Angebote zu "Praxis" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Wär' ich Pirat . . .
9,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Dreizehntausend dreckige Drachen! Verfluchte Termine!" Von einem Jungen, der nur einen Wunsch hat: endlich mal frei sein!Piraten fluchen laut, essen rote Feuerbohnen mit Zwiebeln und Knoblauch und ihr Pupsen ist so laut wie ein Donnerschlag. Wenn Leander eines Tages über die Weltmeere segelt, dann wird er auch mal so wild ab und zu! In Wirklichkeit ist sein Leben wenig aufregend: montags Logopädie, dienstags Musikwerkstatt, mittwochs Psychomotorik, donnerstags Englisch und Bogenschießen, freitags Kreativitätstraining. Und Schule natürlich. Gut findet er nur das Bogenschießen und das Mädchen Ellie, mit dem er sich gern mal zum Spielen treffen würde. Zuhause ist Mama mit dem Baby beschäftigt, Papa arbeitet bis zum Abend und Leander nimmt Rücksicht. Himmel, Arsch und Zwirn! so was schreien nur Piraten. Leander ist in der zweiten Klasse und noch kein Pirat. Als ihm eines Tages alles über den Kopf wächst, läuft er einfach den Fluss entlang, immer weiter und weiter. Während sich Leander auf die Weltmeere träumt, werden die Großen plötzlich hellwach.Karin Koch, geb. 1961, veröffentlicht seit 1992 Kurzgeschichten für Kinder in der Zeitschrift 'spielen und lernen'. Sie arbeitet als Physiotherapeutin in eigener Praxis und schreibt Storylines für 'Anschi und Karlheinz', ein Kinder-Fernsehmagazin des Bayerischen Rundfunks. Zur Zeit arbeitet sie an der Filmversion eines eigenen Kinderromans.André Rösler, geboren 1970 in Lahr/Schwarzwald, schloss 1997 sein Studium an der Fachhochschule für Gestaltung in Pforzheim als Diplom-Designer ab und ist als freischaffender Illustrator in Karlsruhe tätig. Seit 1999 ist er für Trickanimation und Trickregie beim wöchentlich vom Bayerischen Rundfunk ausgestrahlten Kinder-Fernsehmagazin Anschi und Karlheinz verantwortlich.

Anbieter: myToys
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Grundlagen des Performance-Managements. Die Bal...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Hochschule Pforzheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit den Grundlagen des Performance Managements und fasst den Dschungel an verfügbaren Informationen zu diesem Thema kompakt zusammen. Dabei wird in dieser Arbeit ein Fokus auf Performance Management im Vertrieb gesetzt. Darüber hinaus wird die Balanced Scorecard nach dem Model der Unternehmensberater Friedag und Schmidt vorgestellt, um ein konkretes Beispiel eines Performance Management Tools aufzuzeigen. Diese Variante konnte sich in der Literatur nicht durchsetzen, ist in der Praxis jedoch einfach umsetzbar und daher von großem Interesse. Nach einer historischen Einführung und der Darstellung der Grundlagen des Performance-Managements im ersten Teil wird deshalb im zweiten Teil der Arbeit detailliert auf das System der Balanced Scorecard eingegangen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Grundlagen des Performance-Managements. Die Bal...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Hochschule Pforzheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit den Grundlagen des Performance Managements und fasst den Dschungel an verfügbaren Informationen zu diesem Thema kompakt zusammen. Dabei wird in dieser Arbeit ein Fokus auf Performance Management im Vertrieb gesetzt. Darüber hinaus wird die Balanced Scorecard nach dem Model der Unternehmensberater Friedag und Schmidt vorgestellt, um ein konkretes Beispiel eines Performance Management Tools aufzuzeigen. Diese Variante konnte sich in der Literatur nicht durchsetzen, ist in der Praxis jedoch einfach umsetzbar und daher von großem Interesse. Nach einer historischen Einführung und der Darstellung der Grundlagen des Performance-Managements im ersten Teil wird deshalb im zweiten Teil der Arbeit detailliert auf das System der Balanced Scorecard eingegangen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Controlling
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Lehrbuch gibt eine umfangreiche Einführung in die Grundlagen - und zwar in kurzer und prägnanter Form. Es ist so angelegt, dass mit möglichst geringem Zeitaufwand ein rascher Überblick gewonnen werden kann. Der Aufbau von Methodenwissen steht dabei im Vordergrund. Ziel des Buches ist es, sich Schritt für Schritt mit den wesentlichen Teilgebieten des Controllings vertraut zu machen, Zusammenhänge aufzuzeigen und ein solides Grundwissen zu vermitteln.Fallbeispiele führen nicht nur in die für das gesamte Unternehmen anwendbaren Controlling-Instrumente ein, sondern auch in die Controlling-Werkzeuge der Bereiche Forschung/Entwicklung, Einkauf und Logistik, Produktion, Marketing und IT. Fragen/Lösungen erlauben einen anschaulichen Blick in die Praxis und unterstützen das Selbststudium. Beim Leser werden Grundkenntnisse der Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung vorausgesetzt.Jetzt neu und im Preis inbegriffen ist der Zugang zur eLearning-Plattform MyLab Controlling als ideale Begleitung zu Lehrveranstaltungen sowie zum Selbststudium und zur Vorbereitung auf Klausuren. Mit einem 24-monatigen Zugang kann von Computer oder Tablet aus auf einen kommentierbaren eText des Lehrbuchs zugegriffen werden. Begleitend finden sich auf der Plattform Kapitelzusammenfassungen, Übungsaufgaben, Fälle und digitale Lernkarten zu Begriffsdefinitionen.Für Dozenten und Trainer gibt es Kapitelfolien und alle Abbildungen zum Einsatz in der Lehre sowie Seminaren und Workshops. Zudem können Dozenten dem vorhandenen Aufgabenpool eigene Aufgaben hinzufügen.BERND BRITZELMAIER ist Professor für Controlling, Finanz- und Rechnungswesen an der Hochschule Pforzheim. Daneben arbeitet er als Visiting Professor an der University of Chester (UK) sowie als Professeur vacataire an der Burgundy School of Business in Dijon (Frankreich). Er ist Autor zahlreicher Bücher und Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften. Ferner ist er Mitglied des Herausgeberrats mehrerer internationaler Fachzeitschriften, derzeit auch Associate Editor der "World Review of Entrepreneurship, Management and sustainable Development".

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Controlling
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Lehrbuch gibt eine umfangreiche Einführung in die Grundlagen - und zwar in kurzer und prägnanter Form. Es ist so angelegt, dass mit möglichst geringem Zeitaufwand ein rascher Überblick gewonnen werden kann. Der Aufbau von Methodenwissen steht dabei im Vordergrund. Ziel des Buches ist es, sich Schritt für Schritt mit den wesentlichen Teilgebieten des Controllings vertraut zu machen, Zusammenhänge aufzuzeigen und ein solides Grundwissen zu vermitteln.Fallbeispiele führen nicht nur in die für das gesamte Unternehmen anwendbaren Controlling-Instrumente ein, sondern auch in die Controlling-Werkzeuge der Bereiche Forschung/Entwicklung, Einkauf und Logistik, Produktion, Marketing und IT. Fragen/Lösungen erlauben einen anschaulichen Blick in die Praxis und unterstützen das Selbststudium. Beim Leser werden Grundkenntnisse der Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung vorausgesetzt.Jetzt neu und im Preis inbegriffen ist der Zugang zur eLearning-Plattform MyLab Controlling als ideale Begleitung zu Lehrveranstaltungen sowie zum Selbststudium und zur Vorbereitung auf Klausuren. Mit einem 24-monatigen Zugang kann von Computer oder Tablet aus auf einen kommentierbaren eText des Lehrbuchs zugegriffen werden. Begleitend finden sich auf der Plattform Kapitelzusammenfassungen, Übungsaufgaben, Fälle und digitale Lernkarten zu Begriffsdefinitionen.Für Dozenten und Trainer gibt es Kapitelfolien und alle Abbildungen zum Einsatz in der Lehre sowie Seminaren und Workshops. Zudem können Dozenten dem vorhandenen Aufgabenpool eigene Aufgaben hinzufügen.BERND BRITZELMAIER ist Professor für Controlling, Finanz- und Rechnungswesen an der Hochschule Pforzheim. Daneben arbeitet er als Visiting Professor an der University of Chester (UK) sowie als Professeur vacataire an der Burgundy School of Business in Dijon (Frankreich). Er ist Autor zahlreicher Bücher und Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften. Ferner ist er Mitglied des Herausgeberrats mehrerer internationaler Fachzeitschriften, derzeit auch Associate Editor der "World Review of Entrepreneurship, Management and sustainable Development".

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Normativität und Professionalität in der Übungs...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2,3, Universität Hohenheim (Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik), 85 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Übungsfirmen stärken den Praxisbezug des Unterrichts. Der Schritt in die Berufswelt gelingt jungen Menschen umso besser, je stärker Schule und Arbeitswelt miteinander verzahnt sind."(Dr. Annette Schavan)Mit diesen Worten eröffnete die damalige Kultusministerin Baden-Württembergs (BW) am 3. März 2005 die Einweihung von Räumlichkeiten zweier Übungsfirmen in der Fritz-Erler-Schule in Pforzheim. Sie ging sogar noch einen Schritt weiter und sprach von einer "geübten Praxisnähe, welche die Ausbildungsfähigkeit stärke"1 und somit den "Übergang in eineberufliche Ausbildung erleichtere."2 Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sind Übungsfirmen besonders geeignet, "um den Schülerinnen und Schülern berufliche Schlüsselqualifikationen3 zu vermitteln."4Über die Aussage von Frau Dr. Schavan hinaus, soll hier der Frage nachgegangen werden, ob die Übungsfirma (ÜFA) am kaufmännischen Berufskolleg (BK) in BW5 mehr als nur ein Mittel sein kann, um mehr berufsspezifische Kenntnisse in die Schule zu tragen, oder durch Üben eine bessere Ausbildungsfähigkeit zu ermöglichen. Vermag die ÜFA zu einer Bildung der Schüler beizutragen, die zwar größtenteils berufliche Inhalte enthält, nicht aber nur durch berufsspezifische Kenntnisse vermittelt wird? Können die in der ÜFA vermittelten Lerninhalte auch Fähigkeiten und Kompetenzen fördern, die den Schüler zu einem auf Dauer angelegten, über die beruflichen Schlüsselqualifikationen hinaus, lebensbegleitenden Lernen befähigen? Fähigkeiten und Kompetenzen, die den Lernenden (Schüler) im Sinne von REETZ zu intellektueller, sozialer und moralischer Mündigkeit verhelfen. Darf Praxisbezug bzw.Üben verstanden werden als "praktisch im Sinne von etwas handgreiflich tun [und, M.P.] Einübung technischer Fertigkeiten im Sinne von unkritischer Einpassung in bestehende Strukturen"?6 Ist ein gehbarer Weg nicht viel mehr der, dass mit dem Konzept der ÜFA ein Balanceakt zwischen Instruktion (Wissensvermittlung) und Konstruktion (Wissenserarbeitung) zu bestreiten ist und Lehr-Lern-Prozesse als konstruktiv anzusehen sind.Deshalb muss es oberstes Ziel sein, den Lernenden einen eigenständigen Wissensaufbau zu ermöglichen und diesen anzuregen.7 Könnte nicht eines der Ziele des ÜFA Konzepts eineAbkehr vom lehrerzentrierten Unterricht hin zum Konzept der Handlungsorientierung sein.8

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mitarbeiter als Erfolgsfaktor.
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Publikation befasst sich mit den aktuellen Themen "Werteorientierte Unternehmenssteuerung", "Mitarbeiterorientiertes Performance Management" und "Führen mit Zielen". Aus der Zusammenarbeit zwischen Theorie (Prof. Dr. M. Kolb, Hochschule für Wirtschaft in Pforzheim) und Praxis (H. Neher, Leiter Dezentrale Personalwesen bei der Festo AG & Co. KG, Esslingen) ist ein Buch entstanden, das vor allem das Personalmanagement und die Führung von Mitarbeitern/innen im Tarifbereich ins Auge fasst, konkret mit den Themenschwerpunkten:Managementtrends und Balanced Scorecard, Mitarbeiterorientiertes Performance Management und Führen mit Zielen, Mitarbeitergespräch und Mitarbeiterbeurteilung, Flexible Vergütung und Personalentwicklung, Personalcontrolling und Führungskräfteinformationssystem.Der/die Praktiker/in profitiert als Führungskraft bzw. als Verantwortlicher im Personalmanagement von der zugrunde liegenden Systematik und den positiven Erfahrungen. Der/die Student/in bzw. Wissenschaftler/in wird mit den konkreten Verfahrensweisen und Besonderheiten eines anerkannt innovativen Unternehmens vertraut gemacht. In der Synthese von Theorie und Praxis und in den konkreten Arbeitsmaterialien liegt der besondere Reiz dieses Buchs. Der/die interessierte Leser/in erfährt im Sinne eines Benchmarking schlussendlich, wo die Reise hingehen wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Wechselwirkungen zwischen Job und Studium
81,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Auswirkungen studentischer Erwerbstätigkeit auf das Studienverhalten von BWL-Studenten sowie mögliche Wechselwirkungen zwischen Job und Studium können in Form eines "Behavioristischen Interaktionsmodells studentischen Verhaltens" als Beziehungsgefüge zwischen Job, Institution, Studium und Berufsziel definiert und evaluiert werden.Wechselwirkungen zwischen Job und Studium werden vom Verhalten und den Erwartungen der Studenten während des gesamten Studiums beeinflusst. Zur Bestimmung seiner sozialen Position und somit auch für die Bildung von Erwartungen zieht der Jobber für ihn erkennbare soziale Kriterien heran, wie bspw. sein Verhältnis zur Institution/Hochschule, seine Chancen gegenüber dem angestrebten Berufsziel und insbesondere Stellung, Motivation und individuelle Lage während des betriebenen Studiums.Die Untersuchungen von Frankfurt und Pforzheim haben deutliche Anzeichen für eine Ambivalenz in der Entwicklung studentischer Motivation vom reinen Geldverdienen durch Jobben hin zum Qualifikationserwerb bzw. dem Bedürfnis nach Praxisbezug sichtbar gemacht. Insbesondere die BWL-Studenten an der Universität Frankfurt, denen die Ausbildung an der Hochschule zu theoretisch orientiert ist, neigen verstärkt dazu, einen Bezug zur Praxis im Jobben zu suchen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Obsoleszenz interdisziplinär
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Phänomen der "Obsoleszenz" ist ein aktuell vielfältig diskutiertes Thema. Bei aller Aktualität fehlt es bisher an einer umfassend interdisziplinären und fachwissenschaftlichen Betrachtung des Themas, die sich auf eine stichhaltige Datenbasis stützt. Diese Lücke füllt das Buch "Obsoleszenz interdisziplinär.Vorzeitiger Verschleiß aus Sicht von Wissenschaft und Praxis" unter der Herausgeberschaft von Tobias Brönneke und Andrea Wechsler. So beleuchtet das vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (Berlin) geförderte Buch eine Bandbreite von Themen beginnend mit der Obsoleszenz im aktuellen, tagespolitischen und journalistischen Diskurs sowie einer Typisierung derselben. Es widmet sich sodann der Thematik aus Sicht der Wirtschaftswissenschaften, der technischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen, der Designwissenschaften und der Rechtswissenschaften. Es umfasst ferner gesellschaftspolitische Betrachtungen der Obsoleszenz sowie eine interdisziplinäre Schlussbetrachtung. Das umfassende, fachwissenschaftliche und interdisziplinäre Werk bietet ein aktuelles und Zwischenfazit zur aktuellen Diskussion zum Thema Obsoleszenz und bringt diese mit grundlegenden neuen Erkenntnissen einen deutlichen Schritt voran.Mit Beiträgen von:Prof. Dr. Lucia Reisch, Professorin für interkulturelle Konsumforschung und europäische Verbraucherpolitik an der Copenhagen Business School, Leiterin des CCMP an der Zeppelin Universität Friedrichshafen / Prof. Dr. Tobias Brönneke, Professor für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Pforzheim / Prof. Dr. Andrea Wechsler, Professorin für Wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Pforzheim / Jürgen Reuß, freier Journalist in Freiburg / Hubertus Primus, Vorstand der Stiftung Warentest, Berlin / Prof. Dr. Christian Kreiß, Professor für Finanzierung und Wirtschaftspolitik an der Hochschule Aalen / Prof. Dr. Rudi Kurz, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Pforzheim / Dr. Ines Oehme, Mitarbeiterin des Umweltbundesamts, Dessau-Roßlau / Siddharth Prakash, Senior Researcher für das Öko-Institut e.V., Freiburg / Prof. Dr. Rainer Stamminger, Universität Bonn / Prof. Dr. Jörg Woidasky, Professor für Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Pforzheim / Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach, Professor für Elektrotechnik und Informationstechnik an der Hochschule Pforzheim / Prof. Dr. Peter Heidrich, Professor für Maschinenbau an der Hochschule Pforzheim / Prof. Sibylle Klose, Professorin für Mode an der Hochschule Pforzheim / Prof. Dr. Karl-Heinz Fezer, Professor für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und Wirtschaftsrecht ordinarius a.D. an der Universität Konstanz, Honorarprofessor / Prof. Dr. Klaus Tonner, Professor für Bürgerliches Recht und Europäisches Recht ordinarius a.D. an der Universität Rostock / Ass. iur. Marina Alt, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Umwelt- und Planungsrecht, Universität Münster / Prof. Dr. Sabine Schlacke, Professorin für Öffentliches Recht an der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster / Prof. Dr. Rainer Gildeggen, Professor für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Pforzheim / Sepp Eisenriegler, Geschäftsführer des Reparatur- und Service- Zentrums R.U.S.Z., Wien

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot